Am 4.11. war der RWÜ zu Gast in Murnau. Ein Sieg war Pflicht. Jedoch war anscheinend die Handbremse angezogen. So dauerte es bis zur 17.Minute, bis Dani das 1:0 erzielte. Zehn Minuten später legte Melli bei einer Ecke den Ball zurück auf Liesl , aber Liesl hatte Pech im Abschluß. So ging es mit 1:0 in die Halbzeit.

Auch nach der Halbzeit brauchte es seine Zeit, bis der Zug ins Rollen kam. Erst in Minute 51 und 52 erhöhten Julia und Johanna auf 3:0. 53.Minute dann das 4:0 durch einen Elfmeter; Andi blieb ganz cool. Ab da ging es dann dahin. 60.Minute Eva 5:0, 64. 6:0 Isi, 73. 7:0 Schmidi, 74. 8:0 Melli, alle Tore von Johanna schön auf den 7-Meter-Punkt zurückgelegt. In der 75. Minute gelang Murnau der Ehrentreffer. Und in der 76. Minute stellte Julia auf 9:1. Das war dann auch der Endstand.

Fazit: Nach Anfangsschwierigkeiten in die Spur gefunden

Danke an: Lisa, Liesl, Andi, Schmidi, Melli,Dani, Johanna, Eva, Isi Julia

Amazon Partner