Saisonrückblick der E-Juniorinnen...

Sportlich gesehen verabschieden sich die Mädels mit einem 6. Tabellenplatz und einem Torverhältnis von 65:58 aus der Saison 2016/2017.

Mit Stolz sieht das Trainergespann auf die Mannschaft, es ist schön zu sehen mit welchem Fleiß, Ehrgeiz und Kampfgeist sich jede einzelne Spielerin des 17 köpfigen Kader sportlich weiter entwickelt hat.

Es zählen nicht nur die Siege & Punkte die eine Mannschaft während einer Saison holt, sondern auch die Erfahrung aus Niederlagen bringen einen weiter…vor allem in der Gemeinschaft!

Wir sind stolz auf Euch Mädels!!!

Ein „großes Dankeschön“ an… 

  • die Eltern 
  • die Geschwister 
  • den Elternbeirat 
  • unseren beiden Torwarttrainer Tom Schartl & Maxi Libal 
  • an unsere Jugendleiterin Susi Schartl 
  • unserem Schiedsrichter Dieter Dunkel 
  • unserem Platzwart Dieter Kahlert 
  • die ganze RWÜ-Familie

Das Trainergespann (Tom & Martina) wünscht allen eine schöne erholsame fußballfreie Zeit 

Aus den letzten drei Spielen...

der E-Juniorinnen gegen SG DJK Würmtal Planegg (2:5) , SG Penzberg (2:4) und TSV Gilching (7:4) ergibt sich folgendes:

Torverhältnis:                   11 : 13

Punkte:                               3 : 6

Torschützinnen:              5x Lena, 2x Kaya & Ruth, Laura und das Eigentor des Gegners

Die beiden letzten Spiele dieser Saison finden am:

Samstag, den 20.05.2017 um 10:00 Uhr beim Post SV München und

Samstag, den 27.05.2017 um 12:30 Uhr in der Kleinfeldarena Überacker statt.

Die Mädels & das Trainergespann würden sich riesig freuen, am letzten Spieltag viele RWÜ-Fans am Spielfeldrand begrüßen zu dürfen!

Torreiches Auswärtsspiel der E-Juniorinnen

In der Regel denkt man, wenn man fünf Tore auswärts schießt wird man für den Aufwand (sicher) belohnt. Doch leider kommt es manchmal anders!

Die mitgereisten Zuschauer sahen ein torreiches Spiel in der Begegnung beim SG SV Lochhausen.

Den Aufwand was die Mädels vor allem in der zweiten Halbzeit betrieben, spricht dafür welcher Wille, Kampfgeist und Moral in der Mannschaft steckt.

Leider konnten sich die Mädels nicht belohnen, und den Halbzeitrückstand von 1:4 in eine Punkteteilung umwandeln, die Partie ging (unglücklich) mit 5:6 verloren.

Kopf hoch Mädels, wer so kämpft darf mit erhobenes Hauptes vom Platz gehen, der nächste Sieg kommt :-)

Tore: 2x Kaya, 2x Elisabeth und Renata

Fazit: Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre eine Punkteteilung gerecht gewesen.

Kader: Charlotta, Melina, Elisabeth, Kaya, Andreea, Darina, Lara, Laura, Lisa, Renata

Leider keine Gastgeschenke erhalten!

Nicht viel zu holen war bei den Gästen der SG SpVgg Röhrmoos / TSV Schwabhausen, nicht umsonst befinden sich die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz.

Von Beginn an zeigten diese wie man mit einfachen, schönen und vor allem schnellen Passspiel Fußball spielt.

Unsere Taktik so lange wie möglich die Null zu halten, ging leider nicht auf bereits nach 5. Minuten gelang den Gästen der Führungstreffer.

Beim zweiten Gegentreffer ging ein Fehler der rechten Abwehrseite voraus, an statt den Ball nach außen zu klären wurde dieser in die Mitte gespielt und die Stürmerin nahm dankend an.

Der dritte Treffer in der Begegnung, entstandt wiederrum durch einen Fehler in den eigenen Reihen.

Die selbstgefaulte Lena erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff, aufgrund des nachsetzen beim Strafstoß den Anschlusstreffer zum 1:3.

Mit jeweils einem Doppelschlag in der 40. und 41. Spielminute sowie in der 48. und 49. Spielminute fielen die Gegentreffer vier, fünf, sechs und sieben.

Dank der starkspielenden Torhüterin Charlotta, die wahnsinnige Reflexe und Reaktionen zeigte, blieb es bei sieben Gegentoren.

Kopf hoch Mädels!!!

Kader: Charlotta, Elisabeth, Melina, Laura, Kaya, Andreea, Naya, Kim, Lena, Sarah, Lara und Lisa

Fazit: der FCB hat Manuel Neuer und wir unsere Charlotta :-)

Schöne Ferien und Frohe Ostern

E-Juniorinnen Rückrundenauftakt

Endlich ging es wieder los, der Start der Rückrunde begann mit einem Auswärtsspiel beim 1. SC Gröbenzell.

Leider musste aufgrund des Wetters der Trainingstag vom letzten Samstag abgesagt werden.

Die Mädels freuten sich riesig, dass es endlich wieder auf den grünen (Kunst-)rasen ging.

Man merke von Beginn an, dass es sich um das erste Rückrundenspiel handelt, die Mädels spielten vor allem in der ersten Halbzeit noch ein bisschen zögerlich, jedoch stand Kaya in der 4. Spielminute Gold richtig und traf zur verdienten 1:0 Führung.

Der zweite Treffer lag in der Luft, jedoch dauerte es bis kurz vorm Halbzeitpfiff bis dieser fiel, unser Neuzugang Lena die in der Winterpause zu uns gewechselte ist, baute den Vorsprung mit ihren ersten RWÜ-Treffer zum 2:0 aus.

Was in der Pause noch angesprochene wurde, versuchten die Mädels gleich um zu setzen und nutzen mehr das gesamte Spielfeld aus, somit wurde das Passspiel besser.

In der 38. Spielminute nach einer schönen Passkombination war es wiederrum Lena die das 3:0 erzielte.

Der Abwehrchefin Melina gelang in der 43. Spielminute nach einem Sololauf über den halben Platz das 4:0.

Den Anschlusstreffer erzielte der Gastgeber kurz vorm Abpfiff, somit endet die Partie 4:1 für uns!!!

Kader: Charlotta, Melina, Emily, Lisa, Laura, Sarah, Isabel, Kaya, Lena, Elisabeth, Lara, Ruth

Fazit: der Auftakt ist geschafft mit 3.Punkten in der Tasche :-)

Rückblick auf die Hallensaison der E-Juniorinnen:

Am 04.12.2016 Gastgeber des eigenen RWÜ-Hallenturnier mit zwei Mannschaften -> 4. und 6. Platz

Am 14.01.2017 zu Gast beim FC Aschheim -> Turniersieger :-)

Am 05.02.2017 zu Gast beim TSV Schwaben Augsburg -> 6. Platz

Am 11.02.2017 zu Gast bei der SG Penzberg -> 4. Platz

Die Rückrundenvorbereitung startet am 06.03.2017, die Mädels freuen sich schon auf den „grünen Rasen“.

Anpfiff für das erste Rückrundenspiel ist am 25.03.2017 um 11:15 beim SC Gröbenzell.

Amazon Partner