AH Überacker – AH Mammendorf 1:4

Nach der Absage des eigentlich geplanten Spiels gegen Aufkirchen fand sich mit der AH aus Mammendorf dann doch ein Gegner und die schon gepackten Fußballschuhe mussten an diesem Freitag nicht einsatzlos bleiben.

Nach den erfolgreichen letzten Partien fuhr man durchaus selbstbewusst nach Mammendorf. Das hitzig geführte Duell der vergangenen Saison noch im Hinterkopf wollten die Gäste aus Überacker auch dieses Mal ein gutes Spiel abliefern.

Weiterlesen: AH Überacker – AH Mammendorf 1:4

AH Überacker – FC Kollbach

Am Freitag den 05.10. waren kam die AH aus Kollbach nach Überacker. Um das Spiel mangels Spielern aus Kollbach nicht absagen zu müssen einigte man sich auf ein Spiel acht gegen acht.

Obwohl nur auf dem Kleinfeld gespielt wurde war die Partie durchaus sehenswert. Es war alles drin was ein gutes Spiel ausmacht. Schöne Spielzüge, Elfmeter und einige Tore der Heimmannschaft standen nach Abpfiff auf dem Spielberichtsbogen.

Weiterlesen: AH Überacker – FC Kollbach

AH Überacker verliert in Gröbenzell 7:1

“Endlich Sommerpause!” Diesen Satz hörte man von zahlreichen AH Spielern nach dem Schlusspfiff. Bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Kunstrasen in Gröbenzell hatten die Gäste aus Überacker nie eine ernsthafte Chance in das Spielgeschehen einzugreifen.

Zur Pause stand es bereits 4:0 für Gröbenzell. Das Spiel der AH war geprägt durch Abspiel- und Stellungsfehler, somit konnte das stark aufgestellte Heimteam nach Belieben kombinieren.

In der 2. Hälfte kam die AH besser ins Spiel und erzielte durch Felix den 4:1 Anschlusstreffer. In der Folge schaltete Gröbenzell wieder einen Gang höher und siegte verdient mit 7:1. Allerdings hätte das Ergebnis auch höher ausfallen können, wenn der Gegner noch konsequenter mit seinen zahlreichen Chancen umgegangen wäre.

Die kommenden Wochen muss das Team nutzen, um den Kopf wieder frei zu bekommen und in die Erfolgsspur zurückzukehren. Eine höhere Trainingsbeteiligung ist hierfür sicher hilfreich.

Amazon Partner