Nach den erfolgreichen letzten Spielen, waren wir durchaus überzeugt bei unserem Heimspiel gegen Inning am Sonntag weiter dort anzuschließen.

Im Rückblick auf die letzte Saison und die hart umkämpft geführten Spiele, wollten die Jungs aus Überacker ein gutes Spiel abliefern. Bereits in der 1. Minute hatten wir eine Großchance zur Führung, die leider ungenutzt blieb. Beide Mannschaften spielten schnell nach vorne und die erste Möglichkeit nützte Inning zur 1:0 Führung. Bereits jetzt merkte man, dass unser Gegner wieder eine harte Gangart einlegte, aber wir versuchten uns nicht zu beirren zu lassen. Durch 2 weitere Abwehrfehler stand es nach 35. Minuten bereits 3:0 für die Gäste. Vor der Pause konnten wir dann noch den Anschlusstreffer verdientermaßen erzielen und hätten mit dem Pausenpfiff sogar noch das 2:3 machen müssen.

Pause 1:3

Nach der Halbzeit wollten wir noch mal zielstrebig nach vorne spielen, wurden aber bereits in der 45. Minute durch eine Nachlässigkeit in der Abwehr mit dem 1:4 bestraft.
Die Partie wurde von Minute zu Minute ruppiger und der junge Schiedsrichter war nicht immer auf dem Höhepunkt der Geschehnisse. Zahlreiche versteckte Nicklichkeiten, Fouls, Tätlichkeiten und Beschimpfungen gingen von den Gästen aus – ein härteres Durchgreifen wäre angebracht gewesen. Nach und nach wurde nicht mehr Fußball gespielt, sondern man beschäftigte sich nur noch mit dem Gegenspieler oder Schiedsrichter und wir konnten in diesem Spiel keine weiteren sportliche Akzente mehr setzten.

Fazit: Leider konnten wir an diesem Sonntag nicht unser gewohntes gutes Spiel zeigen und mussten die erste Heimniederlage in der Saison hinnehmen.

Ausblick: Die Trainer werden alles geben um im nächsten Spiel wieder unseren guten kämpferischer Fußball zu sehen. Es zählt keine Ausrede - nur ein Sieg !!

Spieler: Sebastian, Ferdaus, Maxi, Uli, LB, Tobi, Valle R., Patrick, Lukas, Benni, Valle Sch., Sharif (1), Manu, Phillip

Amazon Partner