B-Jugend holt Remis gegen SG Althegnenberg

Am Sonntag stand das 1. Heimspiel auf dem Programm.
Gegner war die SG Althegnenberg / Oberweikertshofen.
Nach der guten Leistung letztes Wochenende wollten wir heute unbedingt etwas Zählbares mitnehmen.

Zu Beginn des Spiels knüpften die Jungs sofort an die kämpferische Leistung vom Wildenrohtspiel an. Bereits in der 2. Minute scheiterten wir am Pfosten des Gegnerischen Tores. Im Spiel zeigten unsere Jungs ein gutes Passspiel nach vorne – leider wurden unser Torchancen nicht genützt. Dann wurden wir etwas geschockt. Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, Konter, Schuss, Tor. Rückstand durch den ersten Torschuss. Zum Glück ließen die Jungs den Kopf nicht hängen und spielten weiter einen engagierten Fußball. Kurz vor der Pause mussten wir dann auch noch das 0:2 hinnehmen.

Nach der Pause zeigten die Jungs, dass sie unbedingt den Sieg wollten. In der 55. Minute erzielte Kilian mit einem herrlichen Schuss den Anschlusstreffer zum 1:2. Doch leider mussten wir im Gegenzug durch ein unglückliches Eigentor das 1:3 hinnehmen. Nur einige Minuten später verwandelte Patrick eine Foulelfmeter zum 2:3. Die Jugen Wilden waren nun eindeutig am Drücker. Mit einer Mannschaftsumstellung wollte man in den letzten Minuten unbedingt den Ausgleichstreffer noch erzielen. Nach einer Ecke in der Schlussminute war es dann unser Torwart Sebastian, der zum vielumjubelten 3:3 den Ball ins Netz von Althegnenberg hämmerte.

Lobenswert war wieder unser Teamgeist während dem Spiel, der Wille war bei jedem zu spüren. Mit der gleichen Einstellung wird der nächste Sieg sicherlich bald eingefahren.

Für Überacker spielten: Sebastian, Ferdaus, Maxi, Tobi, Matthias, Elias, Jonas, LB, Lukas, Patrick, Benni, Valle, Kilian, Sharif

Anmelden

Amazon Partner