Mit Sieg ins Jahr 2022 gestartet - 1:0 gegen TSV Ottobrunn

Ottobrunn, 05.02.2022
Bei hervorragendem Fußball-Wetter haben sich unsere D-Juniorinnen dem ersten Freiluft-Vergleich gestellt. Mit dem TSV Ottobrunn ging es gleich gegen einen hochkarätigen Gegner, diese sind auf dem 2. Tabellenplatz in der Kreisliga München. Leider mussten wir coronabedingt auch auf einige Stammspielerinnen verzichten, unter anderem unsere beiden Torhüterinnen. Dankbar hat das Team daher 2 Mädels der E-Juniorionnen zur Unterstützung in die Mannschaft integriert und sich sehr darüber gefreut, dass eine sehr gute Ersatztorhüterin schnell gefunden war!

Hochmotiviert gingen alle Spielerinnen von Anfang an in das Spiel und setzten den Gegner beständig unter Druck, der RWÜ wirkte die ganze Zeit etwas überlegen. Sehr unglücklich war dann die Verletzung unserer sehr stark aufspielenden rechten Mittelfeldspielerin. Da es auch keine wirklich zwingende Torchance gab, ging es konsequenterweise mit 0:0 in die Pause.

Zu Beginn des 2. Spielabschnitts war die Sonne bereits untergegangen und die Temperatur ging in den Keller, nicht aber die Motivation des RWÜ! In der 35. Minute fiel endlich das hochverdiente 1:0 für unsere Mädels nach einem grandios vorgetragenen Angriff. Nachdem auch noch eine weitere Spielerin nach einem recht ruppigen Foul verletzt ausscheiden musste, waren unsere E-Mädels voll gefragt. Das Team spielte nach wie vor engagiert nach vorne und war dem 2:0 näher als die Gegnerinnen dem Ausgleich, daher ging der Sieg verdient an den RWÜ!

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Anmelden

Amazon Partner