Damen: FC Forstern II - RW Überacker 0:0

Aufstellung: Sommer, Flinspach, Gschwandtner, Lengenfelder, Hammerl, Libal, Draude, Mößmer, Balhuber, Tomangbe, Olescher

Ergänzungsspieler: Schmahl für Gschwandtner 46. Min., Burgmann für Balhuber 57. Min., Trinkl, Treiterer

Tore: -

Schiedsrichter: Hermann Nunberger,

Zuschauer: 20

Am frühen Sonntag Vormittag waren die Damen aus Überacker zu Gast in Forstern. Doch offensichtlich war das nicht die optimale Uhrzeit, denn die erste Halbzeit wurde von den Gästen total verschlafen. So spielte sich die Partie meist im Mittelfeld ab. Hochkarätige Chancen gab es auf beiden Seiten nur wenige, da beide Teams zu inkonsequent im Abschluss waren.

Mitte der ersten Halbzeit scheiterte Olescher an der Querlatte.

Nach dem Wiederanpfiff spielte Überacker offensiver und kam so zu vereinzelten, guten Möglichkeiten. Erneut Olescher hatte die Möglichkeit die Gäste in Führung zu bringen. Der Treffer wurde aber vom Unparteiischen aberkannt. Auch Mößmer vergab eine gute Aktion nur knapp.

An solchen Tagen kommt dann auch noch Pech dazu.

Fazit: Leistungsgerechtes Unentschieden, da Überacker erst in der zweiten Halbzeit ins Spiel fand.

Anmelden

Amazon Partner