Spieltag: FC Stern München II – SV RW Überacker 3:3

Nach der bitteren 1:2 Heimniederlage gegen den Spitzenreiter FC Forstern II ging es auswärts gegen den FC Stern München II, die ebenfalls in den vorderen Tabellenplätzen zu finden sind. Die Anfangsphase verlief wenig erfolgreich. Gleich nach drei Minuten mussten wir den Gegentreffer durch Bettina Graf nach einer Ecke hinnehmen. Nur vier Minuten später konnte Laura Kreuzer nach einem Abpraller das 2:0 erzielen.

Wir ließen uns jedoch nicht beirren und konnten in der 13. Minute auf 2:1 verkürzen. Johanna Draude steckte auf Fridos Tomangbe durch und die vollstreckte eiskalt. Nach der Halbzeit wurden wir gleich wieder kalt erwischt. Bettina Graf erhöhte in der 57. Minute auf 3:1. Die Mannschaft zeigte jedoch hervorragende Moral und nach einer Einzelaktion und dem absoluten Willen das Tor zu erzielen nutzte Fridos einen Fehler der gegnerischen Torfrau und verkürzte so auf 3:2. In der 83. Minute war es dann Claudia Olescher die eine Kopfballverlängerung nutzte und den Ball links unten versenkte. Das Spiel war bis in die letzten Minuten hart umkämpft blieb aber beim 3:3.   Fazit: Alles in allem ein gerechtes Unentschieden mit Unachtsamkeiten auf beiden Seiten.

Aufstellung: Larissa Müske, Madlen Estling, Melanie Flinsbach, Tanja Lengfelder, Andrea Gschwandthner, Johanna Draude, Christina Kieslinger, Fridos Tomangbe, Claudia, Olescher, Lina Merkl, Kathrin Hammerl Bank: Lisa-Marie Eibl, Bine Hommer, Stephanie Trinkl, Lisa Ottillinger Tore: Fridos Tomangbe (2:1), Fridos Tomangbe (3:2), Claudia Olescher (3:3)

Anmelden

Amazon Partner