AH Überacker – AH FFB West 2:1

Letzten Freitag war die AH des TSV FFB West im Stadion an der Bergstraße zu Gast.

Die aktuelle Top-Form der AH, die Woche für Woche am Trainingsplatz zu bestaunen ist, zeigt sich auch darin, dass man kurzfristig noch zwei Spieler für die Erste Mannschaft abstellen musste. Dennoch konnte das Team auf einige angeschlagene Spieler zurückgreifen und somit mit 14 Mann an den Start gehen.

Das Spiel begann fahrig, man war unkonzentriert und es schlichen sich mehrere Abspielfehler ein. Mit der Zeit wurden die Gastgeber immer sicherer und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Dann endlich erlöste Olli Smuda die AH mit seinem Führungstreffer zum 1:0 ins lange Eck. In der Folge plätscherte das Spiel vor sich hin und die Gäste kamen etwas überraschend zum 1:1 Ausgleich.

In der Halbzeit wurden ein paar taktische Änderungen in der Abwehr vorgenommen und von da an stand das Heimteam hinten sattelfest und ließ so gut wie keine Chancen mehr zu. In der 2. Hälfte hätte die AH locker 3-4 Tore erzielen können, scheiterte aber immer wieder am eigenen Unvermögen oder am starken Torwart der Gäste.
Nach einem schönen Zuspiel von Lengi tauchte Alex Schleider auf halblinks vor dem Torwart auf und schob zum hochverdienten 2:1 Endstand ein.

Fazit: Verdienter Sieg, starke 2. Halbzeit, Chancenauswertung verbesserungswürdig

Ausblick: Nächsten Freitag reist der SV Ampermoching nach Überacker

Anmelden

Amazon Partner