AH Überacker – TSV Schwabhausen 5:5

Im ersten Heimspiel nach der Corona-Pause wurde den zahlreichen Zuschauern viel geboten.

Nach der 1:0 Führung durch Philip Bögl verlor die AH leider komplett den Faden und lud die Gäste durch Fehler in der Abwehr und Aufbauspiel zu zahlreichen Chancen und Toren ein (auch ein Strafstoß konnte nicht verwandelt werden). Kurz nach Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit lag das Heim-Team 1:4 zurück.

Weiterlesen: AH Überacker – TSV Schwabhausen 5:5

AH Überacker – TSV Schwabhausen 2:4

Mit einem 15 Mann Kader empfing die AH die Gäste aus Schwabhausen. Nach den letzten Niederlagen sollte nun endlich wieder ein Sieg her. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste deutlich mehr Spielanteile, die klareren Chancen hatte allerdings die AH. Leider konnte man daraus kein Kapital schlagen und als man mental schon in der Halbzeitpause war, ging Schwabhausen mit einem sehenswerten Freistoß aus 18 Metern -nicht unverdient- in Führung.

Weiterlesen: AH Überacker – TSV Schwabhausen 2:4

FC Kollbach AH - AH Überacker 4 : 6

Die Spiele gegen Kollbach sind immer wieder ein gern genommener Termin im Saisonkalender. Ist es doch gute Tradition beider Mannschaften, nach dem Spiel bei einer herrlichen Brotzeit das Spielgeschehen revuepassieren zu lassen. So auch dieses Mal im Auswärtsspiel beim 1. FC Kollbach. Aber vor der Brotzeit musste das Spiel absolviert werden.

Weiterlesen: FC Kollbach AH - AH Überacker 4 : 6

Anmelden

Amazon Partner