AH Überacker – TSV Schwabhausen 4:1

Der AH-Express rollt weiter: nach den Erfolgen der letzten Wochen setzte die AH am Freitagabend die Siegesserie fort.

Zu Beginn der Partie hatte Schwabhausen eindeutig mehr Spielanteile. Die Gäste konnten allerdings aus dem Ballbesitz nur wenige Chancen generieren, da die Abwehr der AH sehr gut stand. Mit der Zeit kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und ging etwas überraschend in Führung. Lengi erzielte mit einem Flachschuss aus 17 Metern ins linke Eck den 1:0 Pausenstand.

Nach der Halbzeitpause kamen die Gäste aggressiver aus der Kabine und setzten die AH schon im Spielaufbau unter Druck. Hierbei kam Schwabhausen auch zu einigen Chancen, die entweder von Olli oder der Abwehr zu Nichte gemacht wurden. Dennoch blieben die Hausherren immer wieder durch Konter gefährlich und so erziele Giggi die 2:0 Führung.
Postwendend kam Schwabhausen allerdings zum 2:1 Anschlusstreffer, nachdem der Stürme alleine vor der Tor auftauchte und ins kurze Eck einschob. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Das etwas glücklichere Ende hatte die AH: da die gegnerische Abwehr den Ball nicht klären konnte, nutze Giggi einen Abpraller und schob zum 3:1 ein. Auch den Endstand zum 4:1 erziele ein bestens aufgelegter Giggi mit einem Schuss ins kurze Eck.

Fazit: Sehr faires Spiel, starke Leistung, Sieg vielleicht 1-2 Tore zu hoch ausgefallen

Ausblick: Am Freitag reist der FC Kollbach nach Überacker

Sonne, Regen und sogar Schnee!

Bei diesem verspäteten Aprilwetter traten wir am Sonntag, den 05.05, gegen den FC Grün-Weiß Gröbenzell an. Durch zwei kurzfristige Krankmeldungen nur schwach besetzt waren wir sehr dankbar für die Unterstützung aus der C-Jugend.

Weiterlesen: Sonne, Regen und sogar Schnee!

Bericht vom Trainingslager B-Jugend

thumb Trainingslager2019Vom 25.04 – 28.04 reiste die B-Jugend aus Überacker in ihr Trainingslager nach Ottobeuren.

In vier Trainingseinheiten wollte man viele Dinge trainieren und sich den letzten Schliff für eine anstehende schwere Rückrunde in der Liga holen. Vor allem im spielerischen Bereich hoffen nun Trainer & Spieler das die „Arbeit“ seine „Früchte“ trägt! Jetzt gilt es für unsere Mannschaft sich Woche für Woche in den Punktspielen weiterzuentwickeln und zu verbessern.
Vielen Dank an die JH Ottobeuren, die uns bestens versorgte und ein herzliches Dankeschön an alle die uns unterstützt haben.

Lenggries - RWÜ

Am vergangenen Sonntag machten wir uns mit tatkräftiger Unterstützung auf den Weg in das fast 100km entfernte Lenggries. Anlässlich der Entfernung und des Geburtstages unseres Kapitäns Andi, nahmen wir die weite Strecke mit dem Zug auf. So kamen wir gut gelaunt und hoch motiviert bei unseren Gegnern an und zeigten schon beim Aufwärmen, dass wir auf jeden Fall bereit waren im Spiel alles zu geben.

Weiterlesen: Lenggries - RWÜ

Amazon Partner