SC Maisach – AH Überacker 6:6

Letzten Freitag reiste die AH mit dem Mannschaftsbus zum Derby nach Maisach. Die zahlreichen Zuschauer sollten ein spannendes Spiel zu sehen bekommen…

Von Beginn an wollte man konzentriert zu Werke gehen und den Gegner unter Druck setzen. Leider konnte man keine der Vorsätze in die Tat umsetzen und so rannte die AH nach 5 Minuten ausschließlich Gegner und Ball hinterher. Glücklich erzielten die Gäste aus Überacker durch Gigge das 0:1. In der Folge entwickelte Maisach noch mehr Druck und kam zur verdienten 3:1 Führung. Kurz vor der Pause gelang der AH durch ein Eigentor der Gastgeber nach einer Ecke der 3:2 Anschlusstreffer. Die AH wähnte sich schon beim Pausentee als Maisach zur 4:2 Halbzeitführung einschob.

Nach einem gehörigen Donnerwetter in der Halbzeit zeigte sich die AH in den zweiten 40 Minuten von einer anderen Seite. Es wurde gelaufen, gekämpft und konzentriert gespielt. Tore fielen wie am Fließband:

4:3 Alex, 4:4 Gigge, 5:4, 5:5 Alex, 5:6 Gigge, 6:6

Leider konnte die AH die Führung nicht über die Zeit bringen und so kam Maisach zum verdienten Ausgleich.

Fazit: faires Spiel, 1. Halbzeit unterirdisch – 2. Halbzeit hochklassig

Ausblick: Am kommenden Freitag findet das letzte Saisonspiel in Landsberied statt

Anmelden

Amazon Partner