• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Hipp Hopp Trainer/in gesucht

Geschrieben von Martina Brunner.

Die Tanzfabrik sucht für freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr eine Hipp Hopp Trainer/in.

Für Fragen steht Siegfried Flinspach (Abteilungsleiter der Tanzfabrik) gern unter folgender Tel-Nr. 0175-4417149 zur Verfügung.  

Neuer Zumba-Kurs

Geschrieben von Elsa Kahlert.

Beginn: Mittwoch, den 12.03.2014

18.00 Uhr – 19.00 Uhr
(Kursgebühr für 10 Abende)

Preis:
25,00 € Mitglieder
50,00 € Nichtmitglieder

Anmeldung bei: Elsa Kahlert (08135/355) Handy (0172/8354449

Weichen frühzeitig gestellt

Geschrieben von Thomas Heggmeier.

Daniele ReisingerNach zwei überaus erfolgreichen Jahren – das kann man jetzt schon sagen – wird Damentrainer Daniele Reisinger am Ende der Saison den SV Rot - Weiß Überacker verlassen.
„Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, weil es fußballerisch und menschlich eine super Truppe ist", so Reisinger. „Aber ich wollte dem Sportlichen Leiter Thomas Heggmeier frühzeitig Klarheit geben, damit der Verein planen kann."
Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison wollte Reisinger in Überacker eigentlich schon aufhören. Das Angebot aus Erdweg, eine junge Kreisligamannschaft zu übernehmen und zu formen war verlockend. Doch dann entschied sich Reisinger, die RWÜ-Mädels doch weiter zu coachen – parallel zu den Herren aus Erdweg.
„Mir war klar, dass es sehr zeitaufwendig wird - neben Familie und Beruf zwei Mannschaften zu betreuen - aber nach dem "OK" meiner Frau wollte ich weiter mit den Mädels arbeiten, weil noch viel Potenzial in der Mannschaft steckt," so der Familienvater aus Emmering. Das er die Doppelbelastung gut meistert, hat man in der Hinrunde gesehen. Das Saisonziel „Klassenerhalt" ist so gut wie erreicht und es scheint, das ein Tabellenplatz im oberen Mittelfeld möglich ist. „Voraussetzung dafür ist, dass Mannschaft und Trainerteam weiter so akribisch arbeiten und wir von Verletzungen verschont bleiben", so Heggmeier.

Erfolgsstory SV RW Überacker

Geschrieben von Thomas Heggmeier.

Dürrwies 2013Die 1. Damenmannschaft des SV RW Überacker ist nach dem souveränen Gewinn der Meisterschaft in der letzten Saison auch in der Kreisliga Zugspitze das Überraschungsteam der Hinrunde. Musste man in der Saison 2011/2012 mit 20 Punkten den bitteren Abstieg in die Kreisklasse antreten, konnte das spielstarke Team aus Überacker nach der Rückkehr in die Kreisliga bislang schon 17 Punkte auf der Habenseite verbuchen. Derzeit belegt man für viele überraschend den 2. Tabellenplatz. Das ausgegebene Saisonziel "Klassenerhalt" ist somit zum greifen Nahe!

Klettern mit dem SV RW Überacker B-Mädchen

Geschrieben von Horst Bergmüller.

Ein ganz tolles Event konnten wir am heutigen Tag erleben. Eine etwas kurzfristig, mit 8 Tagen Vorlaufzeit, anberaumte Teambuildingmaßnahme in der Gilchinger Kletterhalle (sonst unsere Gegner in der Kreisliga) sollte unsere Vorbereitung auf die kommenden Hallenturniere abrunden. Leider gab es kurzfristig drei Absagen und unsere Mannschaft war auf 7 wackere Mädchen geschrumpft. Mit der Paula (C-Mädchen und Tochter) und meiner Frau waren wir dann dennoch 10 motivierte und zum Teil ängstliche Teilnehmer (ich zumindest als ich nach oben schaute und wusste dass ich da hoch musste).

Trainerwechsel bei den RWÜ B-Juniorinnen

Geschrieben von Martina Brunner.

Mit dem Satz: nach 6. Jahren Jugendtrainerin bei RWÜ wird es Zeit für eine Veränderung schließlich "kehren neue Besen besser"... übergibt Martina Brunner die B-Mädels ihrem Nachfolger Horst Bergmüller.

Herzlich Willkommen bei RW Überacker, Horst!

 

 

Mixturnier

Geschrieben von Martina Brunner.

Eine tolles Erlebnis...

am Samstag, den 29.06.2013 nahmen die RWÜ Damen gemeinsamen mit den B-Juniorinnen beim Mixturnier des TSV Eching teil.

Gespielt wurden 2 Halbzeiten zu je 14 Minuten, die erste Halbzeit spielten die B-Juniorinnen, die zweite Halbzeit die Damen.

Der RWÜ-Kader: Sandra Kromes, Melanie Flinspach, Michelle und Maria Schäfer, Melanie Balhuber, Pascale Zeiler, Lena Keckeis, Laura Kupitza, Fridos Tomangbe, Maria Libal, Franziska Schartl, Alina Lugmayr, Jessica Bremora, Marlene Maier, Katrin Giggenbach, Magdalena Öl, Stefanie Trinkl, Sandra Ludwig, Stefanie Irger, Johanna Seckinger, Bianca Andrej und Verena Eiba.

Die RWÜ-Torschützinnen: Laura Kupitza, Fridos Tomangbe, Maria Libal, Melanie Balhuber und Katrin Giggenbach.

Das Fazit der RWÜ-Mädels: Die Reise nach Eching war nicht nur wegen dem  3. Tabellenplatz eine Reise wert :-)

 

 

 

Stockschützen - Ergebnisse anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums

Geschrieben von Rita Berghammer.

StockschützeSamstag, den 22.06.2013 - Herren-Turnier
Von 9 teilnehmenen Mannschaften erzielten die Schützen
Wolfgang Fried, Robert Zengler, Alfred Giggenbach und Andreas Krämer, Platz 1

Sonntag, 23.06.2013- Mixed-Turnier
Von 9 teilnehmenden Mannschaften erzielten die Schützen
Angelika Biller, Silvia Zengler, Alfred Giggenbach und Robert Zengler, Platz 2

Damenspiel zum Vereinsjubiläum

Geschrieben von Andreas Froschmeier.

Das Dameneinlagespiel anläßlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums am Samstag endete zwischen den SV RW Überacker - FC Stern München (Bayernliga) 0:8

G-Jugend - Turnier zum Vereinsjubiläum

Geschrieben von Andreas Froschmeier.

50 Jahre RWÜ G-Jugend TurnierSpiele:
SV RW Überacker I : SV RW Überacker II 7:0
TSV Bergkirchen : TSV Gernlinden 0:0
SV RW Überacker II : TSV Schwabhausen 0:7
SV RW Überacker I : TSV Bergkirchen 1:2
TSV Schwabhausen : TSV Gernlinden 0:2
SV RW Überacker II : TSV Bergkirchen 0:7
SV RW Überacker I : TSV Gernlinden 0:1
TSV Schwabhausen : TSV Bergkirchen 1:0
TSV Gernlinden : SV RW Überacker II 10:0
SV RW Überacker I : TSV Schwabhausen 0:0

Ergebnisse:
1. Platz: TSV Gernlinden
2. Platz: TSV Bergkirchen
3. Platz: TSV Schwabhausen
4. Platz: SV RW Überacker I
5. Platz: SV RW Überacker II